letze Beträge

Die Geschichte unserer Verbindung ist eng mit der Korporationsgeschichte der DDR verbunden. Seit Anfang der achtziger Jahre interessierten sich in Halle-Kröllwitz zwei Philister, Werner Essl und Wolfgang Kupke (Wolli) mit studentischem Liedgut. Wolli sammelte Kommersbücher, Couleurartikel und Literatur. Ende 1982 wurden sie wahrgenommen: Es gibt noch andere, die auch singen – nach studentischem Comment und sogar kneipen. So kam nach Halle eine Einladung zur 18. Hochoffiziellen Kneipe der Dresdensia für den 6.

WEITERLESEN

Kontakt